Räumlichkeiten

„Der Raum als dritter Pädagoge“

Wir gestalten unsere Räume ansprechend, damit Kinder sich wohl fühlen können und vergessen dabei nicht, Rückzugsmöglichkeiten anzubieten. Die Räume sollen die Kinder herausfordern, ihnen Lust machen, zu erforschen, etwas auszuprobieren und Neuem nachzugehen.
Unsre KiTa ist ein Ort zum Wohlfühlen in einer entspannten Atmosphäre, der durch den bewussten Einsatz von Farben, Lichtquellen und Materialien ansprechend gestaltet ist. Dadurch erhält das Spielmaterial einen starken Aufforderungscharakter. Das Motto für unsere Räume lautet: „Weniger ist mehr“. Alle Räume sind so strukturiert, dass die Kinder ganzheitlich angesprochen und zur Handlungsvielfalt angeregt werden. Die einzelnen Bereiche werden Themenentsprechend und nach Interessen der Kinder umgestaltet. Die Kinder sind in die Verantwortung für Material miteingebunden. Jeder Gruppenraum verfügt über einen Funktionsraum. Dieser eignet sich perfekt für Rückzugsmöglichkeiten, wobei die Kinder in Kleingruppen selbstständig spielen können.

Folgende Räume stehen den Kindern zur Verfügung:

Ein Bewegungsraum, der vielseitige Möglichkeiten für diverse Angebote und das Freispiel bietet

Eine Kreativ-Werkstatt mit verschiedenen Materialien, in der, der Kreativität keine Grenzen gesetzt ist

Ein Angebotszimmer, in dem verschiedene Aktivitäten stattfinden, wie MAXI- Treffs, musikalische Bildungsangebote oder Bilderbuchbetrachtungen und Märchenstunden

Eine Küche mit Speiseraum

Ruheräume für die Kinder der Tagesstätte

Eine Bewegungslandschaft für die 1-3 Jährigen

Außengelände

Kinder brauchen Freiraum, genauer gesagt Raum im Freien, damit sie sich selber ausprobieren können. Daran passt sich unser Außengelände mit großzügigem Sandbereich mit Wasserspielplatz, Kletterburg, diversen Fahrzeugen, ansprechendem, vielfältigem Spielmaterial und einem Naturgarten perfekt an.

Wir nutzen unser Außengelände täglich bei jedem Wetter. Somit sammeln die Kinder verschieden Naturerfahrungen, können ihrem Bewegungsdrang nachgehen und stärken ihr Immunsystem.